Die Hexen sind los…!

Fredrik Nyman/imagebank.sweden.se
Fredrik Nyman/imagebank.sweden.se

Ach, wie niedlich!

Hier in Schweden verkleiden sich die Kinder am Gründonnerstag als Hexen und wünschen den Nachbarn Glad påsk! [Frohe Ostern!]. Manchmal verschenken sie auch kleine selbstgemalte Bilder.

Als guter Nachbar hat man dafür ein paar Süßigkeiten parat (oder auch mal eine Krone 😉 )

Früher glaubten die Schweden, dass am Gründonnerstag sich alle Hexen versammeln und zum Berg Blåkulla fliegen um dort mit dem Teufel ein Fest feiern. Blåkulla hat also die gleiche Bedeutung wie unser Blocksberg, nur das dieser in Schweden im Meer liegt und bei uns im Harz.

Am Ostersamstag kamen die Hexen wieder zurück – tadaaa: Hier erklärt sich das Osterfeuer, das eine abschreckende Wirkung haben soll (Und man wird den Weihnachtsbaum endlich los! 😉 )

Die Leute hatten früher verständlicherweise Angst vor Hexen und deswegen wurden in der Woche vor Ostern auch sämtliche Besen versteckt. So wurde es den bösen Frauen (und auch Männern) erschwert, sich zu treffen.

 
Lola Akinmade Åkerström/imagebank.sweden.se
Lola Akinmade Åkerström/imagebank.sweden.se

Osterschmuck

Wo sich die Deutschen die Backen wund pusten, sich tagelang von Rührei ernähren und Eierschalen (sofern sie denn ganz bleiben) bunt anmalen und aufhängen, werden in Schweden die Sträucher, Zweige und Büsche mit bunten Federn schmückt.

Das sieht echt hübsch aus,oder!?

Bei der Recherche woher diese Tradition kommt, bin ich auf verschiedene Meinungen getroffen. Deswegen formuliere ich das „Woher, wieso und warum?“ hier nicht weiter aus. Vielleicht weiß das ja einer von Euch, liebe Leser, ganz genau?!?

rabbit-471928_1280Soooo, aber jetzt kommt es!

In Schweden gibt es keinen Osterhasen!

 Neeeeiiiinnnn!

Nix is‘ mit süßen kleinen flauschigen hüpfenden Häschen UND mit suchen im Garten!*Die Kleinen und Großen bekommen ein Riesenei (aus Pappe) überreicht, gefüllt mit kleineren Naschereien. Schadeschade.

Ansonsten sind die Feiertage hier wie man sie auch aus Deutschland kennt. Man freut sich über ein paar freie Tage, sitzt vielleicht zum ersten Mal auf der Terrasse, fährt zum Sommerhaus, geht in die Kirche (Warum wir überhaupt Ostern feiern, ist ein anderes Thema!!). Und in Småland beginnen die Osterferien.

Fahren von Euch vielleicht ein paar nach Schweden in den Osterurlaub???

Die Supermärkte (also ICA & Co.) haben wie immer immer immer immer geöffnet, die Verkäufer freuen sich bestimmt über ein Lächeln und ein „Glad påsk!“.

In diesem Sinne:

Glad påsk!

Frohe Ostern Glad påsk!
Gründonnerstag Skärtorstag
Karfreitag Långfredag
Ostersamstag Påskafton
Ostersonntag Påskdagen
Hexe häxa
Besen kvast
Blockberg blåkulla
Teufel fan Fy fan! (Zum Teufel!!)
Kann man ja auch mal lernen, ne!? 😉
Nachbarn granne
Süßigkeiten godis
Federn, Osterreisig påskris
Ei ägg
Osterei (das aus Pappe) påskägg
Sommerhaus sommarstuga
Kirche kyrka [schürka]
Osterferien påsklov [posk-lohf]
Urlaub semester

*Naja, in ein paar wenigen Familien wurde diese deutsche Oster-Schoko-Eier-Such-Aktion-Tradition übernommen. (Anmerkung zur Ostereiersuche)

Advertisements

10 thoughts on “Die Hexen sind los…!

  1. ..und die noch blatt- und blütenlosen Blaubeersträucher sind die umgedrehten“Hexenbesen“, oder?
    Auf jedenfall hab ich ein påskägg gefunden, mit Bonbons drin!
    Glad Påsk!

    Gefällt mir

  2. Im ersten Moment dachte ich: Hexen? Das erinnert mich so an Halloween. Das mit dem Pappei und den Süßigkeiten darin finde ich schön! Und ich habe noch eine Frage zu den Vokabeln: Wenn du keine Lautschrift dahinter gesetzt hast, wird es dann wie geschrieben ausgesprochen? Bzw. das å wird ja wie ein o ausgesprochen, oder?
    Echt eine schöne Idee dein Blog!!
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    1. Ja, stimmt – das erinnert wirklich an Halloween!

      Richtig, das å wird wie ein o ausgesprochen. Ich hab vergessen bei Skärtorsdag (Gründonnerstag) hinzuschreiben, dass das sk wie sch gesprochen wird, sonst kann man aber alles so aussprechen wie es steht.

      Dankeschön! Deine Meinung bedeutet mir viel!
      Kuss.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s