Grattis på födelsedagen!!

IMG_1434

Ich kann es gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht! Am 21.02.2015 habe ich meinen ersten Beitrag veröffentlicht. Ein Jahr ist das heute genau her. Ein Jahr!! Mein lieber Blog, Du bist mir in diesem Jahr ganz schön ans Herz gewachsen, an mein Schwedenherz!

Und Ihr das draußen, liebe Leser: Wie schön, dass es Euch gibt!! Ich seid so toll! Ihr seid sooo toll, weil ich mit Euch zusammen meine schwedischen Erlebnisse teilen kann. Weil Ihr Eure Erlebnisse mit mir teilt. Weil wir zusammen schwedisch lernen und weil wir zusammen schwedisch kochen und backen! Weil nicht nur ich Euch, sondern Ihr auch mir soviel gebt.

Danke! ❤

Wisst Ihr noch wie wir zusammen die schwedischen Personalpronomen gelernt haben? Oder die schwedischen Substantive?? 

Mein Beitrag über’s „untenrum nackig machen“ kam ganz gut bei Euch an! 🙂 Jaja, es lag am Titel, stimmt’s!?  Und … OMG, diese leckeren Zimtschnecken! Alter Falter, wenn Ihr die noch nicht gebacken habt, habt Ihr echt was verpasst! Mein Tipp? Genau!!! 😉

Hej, und bald ist ja auch wieder Ostern und dann treiben sich die Hexen wieder herum!  .

Wart Ihr schon mal in Vimmerby? Dann kennt Ihr bestimmt auch Piroska & Co aus dem Touristenbüro!! Ganz vielleicht habt Ihr mich da im letzten Sommer auch gesehen als ich dort fleißig war!? 🙂

Warum gibt es nochmal jedes Jahr im März einen Babyboom??? 

Und dann hab ich mich ja auch einmal dazu hinreißen lassen, in einem Anfall schlechter Laune meinerseits, Euch schwedische Schimpfwörter beizubringen. Fan också!;)

  Heute seid Ihr dran!!

Schreibt mir doch mal, was Euch so an Schweden besonders fasziniert. Egal, ob Ihr schon mal hier wart, Schwedenurlaubjunkies seid oder hier wohnt. Was mögt Ihr an Schweden besonders gerne?

Der Kommentar, der mir persönlich am Besten gefällt, bekommt etwas kleines. Ganz nach dem Motto, Geburtstag = Geschenk!! 😉 🙂 Alle Kommentare, die mich hier unter diesem Beitrag, auf Facebook oder auf Instagram bis einschließlich 04.03.2016 erreichen, werden berücksichtigt. Mitmachen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und den ich per Email erreichen kann. Ihr wollt ja auch wissen, ob Ihr gewonnen habt, ne!?(Beendet!)

Auf geht es in ein hoffentlich weiteres schönes Jahr mit Euch und Ann’s Schwedenherz!

Kram, Eure Ann.

cropped-cropped-cropped-cropped-herz311.jpg

Advertisements

11 thoughts on “Grattis på födelsedagen!!

  1. Glückwunsch zum Blog-tag.
    Hm, warum ich Schweden mag? Aus Schweden kommen so viele tolle Leute: Abba, Astrid Lindgren, Maria Gripe. Früher wurden nach dem Grand Prix am nächsten Morgen alle Songs im Radio noch mal durch gespielt, da habe ich mir immer die schwedischen Lieder aufgenommen und gehört bis die Cassette kaputt ging. Und zwar ganz egal ob Punk oder Schnulze 😉 Ich habe schon Köttbullar gemacht, als es Ikea noch gar nicht gab und in Deutschland keiner wusste was das ist. Und ich hatte ein Rezept für sehr leckere Schwedische Waffeln (ist mir leider abhanden gekommen). Sie wurde knusprig statt weich wie unsere. Vielleicht kennst du es ja zufällig.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke!

      Ach ja, der ESC. Die letzten beiden schwedischen Gewinnersongs mag ich auch echt gerne und höre sie auch öfter. Loreen und der Måns. ❤

      Durch die Waffelrezepte teste ich mich noch durch… Wusstest Du, dass der 25. März in Schweden "der Tag der Waffel" ist? 🙂 Zur Zeit ist das hier mein Lieblingsrezept: https://annsschwedenherz.wordpress.com/2015/03/25/die-heilige-waffel/?frame-nonce=409cb806f4&preview=true&iframe=true , aber die werden auch eher weich als knusprig.

      Wie bist Du auf das damals noch unpopuläre Rezept der Köttbullar gekommen?
      Liebe Grüße, Ann.

      Gefällt 1 Person

      1. Eine Freundin der Familie hatte eine riesige Büchersammlung und darunter eine Rezeptesammlung aus aller Welt. Mich interessierte nur Schweden 🙂 Daraus hatte ich die beiden Rezepte.

        Gefällt mir

  2. ***!!HAPPY BIRTHDAY!!***
    Oooohhhh du Liebe! Meine Güte, schon ein Jahr um? Wie die Zeit verflogen ist! Und auch schon das erste neue Blogkleid – extra zum Geburtstag noch mal ne Schüppe drauf gelegt, hm? Das gefällt 🙂 Ich gratuliere dir von ganzem Herzen und freue mich über jeden Beitrag von dir, mit dem du mir dein neues Zuhause so ganz individuell und mit viel Humor näher bringst.
    Also, auf die nächsten 365 Tage! :o*** ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Herzlichen Glückwunsch! Ich liebe an Schweden die Stille! Hier in Deutschland bin ich immer noch auf der Suche nach einem Wald, der so abgelegen ist, dass es dort FAST so still ist wie in Schweden….bisher erfolglos 😦

    Gefällt 1 Person

    1. Hej Kathrin!
      Ohja, hier gibt es wirklich stille Orte! Ich empfinde es meditativ durch den Wald zu spazieren und nur das Rauschen der Bäume und das Zwitschern der Vögel zu hören.
      In welcher Gegend in Deutschland wohnst Du? Ein paar leise Ecken findet man auch dort! Warst Du schon mal im Elm in Niedersachsen??
      Liebe Grüße.

      Gefällt mir

  4. Liebe Ann,

    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich bin ein großer Fan von deinem feinen Blog, denn seit einem Jahr lerne ich Schwedisch und deine Beiträge mit Lerntipps und Vokabeln haben mir schon ganz schön geholfen.

    Ich selbst war noch nie in Schweden, aber ich bin Hals über Kopf verliebt in die schwedische Sprache. Für mich als Deutsche war es recht leicht, Schwedisch zu lernen und mir gefällt ganz besonders die schöne Sprachmelodie. Außerdem war ich ganz begeistert, als ich im Schwedischkurs von Jantelagen und der damit verbundenen schwedischen Bescheidenheit erfuhr. Wie wäre wohl unsere Welt, wenn dieses ungeschriebene Gesetz in allen Ländern existieren würde?

    Viele liebe Grüße
    Julia von Gib mir vier
    https://gibmirvier.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

    1. Hej Julia!
      Danke für Deine Glückwünsche.
      Ich liebe es auch die Sprache zu lesen, zu hören und zu sprechen. Und fasziniert bin ich auch immer wieder, dass ich mir nun auch dänische oder norwegische Filme in Originalsprache anschauen kann bzw. mich mit Landsmännern & -frauen unterhalten kann.
      Liebe Grüße zurück! ❤

      Gefällt 1 Person

  5. Många glada returnerar! Wie schön, dass du geboren bist! 🙂
    Schweden…ja, was liebe ich daran? Als Kind, da war Schweden fast zuhause für mich. Fast jeden Tag war ich via Kassette oder Buch in Bullerbü. Ich hab mit Lisa Pontus gefüttert, nach dem Schrein der Weisen gesucht, war im Nocken Krebse fangen und hab an Mittsommer versucht, ohne zu lachen Blumen zu pflücken, damit ich von meinem zukünftigen Mann träume. Auch dank dieser Geschichten war meine Kindheit genau so schön, wie die von Britta, Inga, Lisa, Lasse, Bosse und Ole.
    Aber das ist ja nur eine Vorstellung, in die ich verliebt war. Letztes Jahr hab ich mich aber dann als Erwachsene noch mal verliebt, als ich an der Höga Kusten gewandert bin, die Insel Ülvon besucht hab und bei Sturm auf einen Berg geklettert bin. Und einen verblühten Mittsommerkranz hab ich auch noch gefunden!
    Ich hoffe, dass Schweden einfach wie bisher zu meinem Leben gehört, immer eine Mischung aus goldener Kindheitserinnerung mit einem guten Schuss Nostalgie, und der Fähigkeit, mich auch als Erwachsene vor Begeisterung aus den Wanderschuhen zu hauen. Aber ich bin mir sicher, genau so wird es sein! 🙂 So, und da ich jetzt so rührselig geworden bin, les ich doch gleich mal ein bisschen in meinen Kinderbüchern!
    Alles Liebe,
    Deine Rosa

    Gefällt mir

    1. Liebe Rosa!
      Die Stimmung und Sehnsucht in Deinem Kommentar ist so wunderbar mitreißend, dass ich sofort zum Lemonadenbaum spaziert bin als ich ihn las, eine meiner Lieblings Kindheitserinnerungen. ❤
      Als Dankeschön dafür möchte ich Dir was kleines schicken. Wenn Du magst, schreib mir doch über annsschwedenherz@gmail.com wie ich Dir diese Kleinigkeit zukommen lassen kann. Liebe Grüße, Deine Ann.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s